UMFRAGE: Laub in der Regenrinne

Haben Sie in diesem Jahr bereits Ihre Regenrinne und Fallrohre vom Laub befreit?

Haben Sie das Laub in Ihrer Regenrinne entfernt?
ja
nein

(Ergebnis anzeigen)

<-Zurück

 1 

Weiter->

Tipp: Reinigen Sie regelmäßig Ihre Dachrinne und Ihr Fallrohr, damit es nicht zum Stau oder Überlaufen kommt. Löcher und offene Nähte sollten umgehend repariert werden, damit das Wasser nicht an der Hausfassade runterläuft. Beauftragen Sie die Zimmerei Sven Gerlach mit dieser Aufgabe, können Sie diese Handwerkerkosten auch in Ihrer Einkommensteuererklärung ansetzen. So beteiligen Sie das Finanzamt an Ihrer Rechnung.